Einbau einer Bibliothek und innere Grundsanierung

gymnasium-christianeum-durchgang-bibliothek

Projektbeschreibung

Das Christianeum wurde 1968 bis 1971 nach Plänen der dänischen Architekten
Arne Jacobsen und Otto Weitling errichtet. Das Gebäude steht außen und innen einschließlich der Einrichtungsgegenstände unter Denkmalschutz.
Durch die aufwendige Herrichtung zusätzlicher Räume erhielt das neue Bibliothekszentrum, passend zum wertvollen Buchbestand, angemessene Räumlichkeiten. Zeitgleich lief die innere Grundinstandsetzung der Schule.
Basierend auf einer Schenkung des Schulgründers, Christian VI, König von Dänemark, beherbergt das Gymnasium heute eine der bedeutendsten Schulbibliotheken Deutschlands.

Projektdaten

Auftraggeber:
FHH Finanzbehörde – SBH Schulbau Hamburg

Art des Auftrags:
Einbau Bibliothek, innere Grundsanierung

Fertigstellung:
2016 / 2017

Bruttogrundfläche:
1.050 m² / 8.000 m²

Fotos:
lup-architekten

gymnasium-christianeum-regale-bibliothek
gymnasium-christianeum-regale-und-sessel-bibliothek
gymnasium-christianeum-sessel-bibliothek
einbau-bibliothek-innere-grundsanierung-gymnasium-christianeum-buecher
einbau-bibliothek-innere-grundsanierung-gymnasium-christianeum-buch
einbau-bibliothek-innere-grundsanierung-gymnasium-christianeum-zwei-buecher